Bernhard Fibich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bernhard Fibich ist ein österreichischer Liedermacher für Kinder. Seit 1991 schreibt Bernhard Fibich hauptberuflich Lieder für Kinder von drei bis elf Jahren. Davor war er mehrere Jahre AHS-Lehrer und in der Lehrerfortbildung tätig. In seinen sogenannten „Mitmachkonzerten“ werden Kinder und Erwachsene aktiv miteinbezogen. Seine bekannteste CD Muff, der kleine Teddybär erreichte in Österreich Gold-Status.[1] 1986 war Fibich Sieger beim "Pop-odrom", dem damaligen österreichischen Pop-Rock-Nachwuchswettbewerb. Im selben Jahr nahm er seine erste Solo-Langspielplatte auf ("Vorläufige Lieder") und präsentierte die Lieder im Wiener Konzerthaus.

Diskografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2002: Niki Und Der Schneemann, CD
  • 2000: Gschamster Diener, CD
  • 1999: Vorsicht Musik !, CD
  • 1998: Anna Hat Geburtstag, CD
  • 1997: Lumpi, Unser Hund, CD
  • 1997: Sonnenschein und Regen, Musikkassette
  • 1996: Achtung Fertig CD
  • 1996: Grosse Leute-Kleine Leute, CD
  • 1996: Lumpi, Unser Hund, Musikkassette

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IFPI Österreich

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]