Bildtafel der Stoppschilder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Bildtafel der Stoppschilder zeigt eine Auswahl der weltweit gültigen Stoppschilder. Falls in einem Land aufgrund der Mehrsprachigkeit mehrere Varianten des Zeichens verwendet werden (beispielsweise Kanada), dann sind diese nacheinander mit Klammerzusatz abgebildet. Die Sortierung erfolgt alphabetisch.

Die überwiegende Mehrheit der Länder folgte den Gestaltungsrichtlinien des Wiener Übereinkommens über Straßenverkehrszeichen von 1968 und legte entsprechende Schilder fest. Nur wenige Länder haben diese Festlegungen nicht übernommen und weichen in Teilen davon ab. So verwendet Japan beispielsweise weiterhin ein auf der Spitze stehendes Dreieck oder in Israel kommt anstelle des Schriftzuges die aufgestellte Hand zum Einsatz.

Zeichen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alte Stoppschilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stoppschilder – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Reichsgesetzblatt, Jahrgang 1938, Nr. 168, Tag der Ausgabe: Berlin, 17. Oktober 1938, S. 1434; Abbildung S. 1435.
  2. TGL 12096/01: Anlagen des Straßenverkehrs − Leiteinrichtungen − Verkehrszeichen vom November 1978, S. 1−28; hier S. 1.
  3. Bundesgesetzblatt, Jahrgang 1953, Nr. 56, Tag der Ausgabe: Bonn, 3. September 1953, S. 1228.
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!