Black Mesa (Testgelände)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Black Mesa bezeichnet ein Raketentestgelände der US-Armee im Bundesstaat Utah.

Von Black Mesa wurden von 1963 bis 1970 zahlreiche Raketen des Typs „Pershing 1“ zu Versuchszwecken gestartet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 37° 22′ 0″ N, 109° 17′ 0″ W