Blaggers ITA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blaggers ITA
Allgemeine Informationen
Genre(s) Punk, Oi!
Gründung 1988
Auflösung 2000
Website www.blaggersita.pwp.blueyonder.co.uk
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Stresss
  UK 56 12.06.1993 (2 Wo.)
Oxygen
  UK 51 09.10.1993 (2 Wo.)
Abandon Ship
  UK 48 07.01.1994 (3 Wo.)

Blaggers ITA war eine Oi!- und Punkband aus dem Vereinigten Königreich.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitglieder der Anti-Fascist Action gründeten 1988 „the Blaggers“ um Geld für die Organisation zu beschaffen und ihre antifaschistischen Ideen zu verbreiten. 1993 unterschrieb die Band einen Vertrag bei EMI und schaffte dadurch auch den Sprung in die Top 50 der Britischen Charts. 1994 kündigte EMI den Vertrag aber, da die Band trotz ihrer klar antifaschistischen Meinung, die auch oft zu Konfrontationen mit Rechtsextremen geführt hat, aufgrund ihres Auftretens als Skinheads, als rechtsextrem galten.[2] Nachdem EMI den Vertrag gekündigt hatte, verließ 1995 Matty "Blag" Roberts die Band und die restlichen Bandmitglieder machten noch ein bis zwei Jahre weiter. Roberts starb im Jahr 2000.[3]

Seit 2001 spielt Blaggers wieder in unregelmäßigen Abständen als eine Art Reunion-Bandprojekt.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1989: On Yer Toez
  • 1993: United Colors of Blaggers ITA
  • 1994: Bad Karma

Kompilationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1992: Fuck Fascism - Fuck Capitalism - Society's Fucked

Singles, Extended Plays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1990: Victory to the ANC (7″)
  • 1990: It`s up to You (7″)
  • 1991: Beirut (7″-EP)
  • 1991: Blaggamuffin (12″)
  • 1992: Here`s Johnny (7″)
  • 1992: God Save the Cockroach / New Kids on the Blag (12″)
  • 1992: The Way We Operate (7″)
  • 1992: Wildside (7″)
  • 1993: Stresss (12″-Promo-Single)
  • 1993: Oxygen (12″-Promo-Single)
  • 1993: Abandon Ship (12″-Promo-Single)
  • 1994: Demonstration Day (10″-Promo-Single)
  • 1994: Mantrap (12″-Single)
  • 1995: Rumblefish (7″-Single)
  • 1995: Guns of Brixton (7″-Single)
  • 1995: Session (EP)
  • 1995: Thrill Her With a Gun (7″-Single)

Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1993: Oxygen (VHS-Promo)
  • 1993: Stress (VHS-Promo)
  • 2001: It`s up to You

Splits[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Charts UK
  2. Bandgeschichte auf www.stagebottles.de (Memento des Originals vom 19. Juli 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.stagebottles.de
  3. Nachruf auf Matty Blagg auf redaction.org (englisch), abgerufen am 10. April 2020

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]