Blaulicht (Romanreihe)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serienlogo bis 1990
Serienlogo Block Verlag

Blaulicht war eine in der DDR erschienene Heftreihe für Kriminalerzählungen. Pro Jahr erschienen zunächst vier, später in der Regel acht Hefte. Von 1958 bis 1990 wurden über 280 Ausgaben veröffentlicht. Das letzte Heft trägt die Nummer 285.

Bis zum Heft 16 hieß die Reihe noch Kleine Erzählerreihe, ab Heft 17 dann Blaulicht. Erschienen sind die Hefte zunächst im Verlag des Ministeriums des Innern und ab 1963 im Verlag Das Neue Berlin.

Die meisten Handlungen spielen in der DDR.

Zu den Autoren der Reihe gehörten (chronologisch nach Erstveröffentlichungen der Hefte) Werner Schmoll, Dorothea Kleine, Günter Prodöhl, Wolf D. Brennecke, Günter Teske, Martin Selber, Erich Loest (als „Hans Walldorf“; „Bernd Diksen“ ist umstritten, möglich ist auch Werner Dembski), Otto Bonhoff, Tom Wittgen, C. U. Wiesner, Heiner Rank, Wolfgang Mittmann, Barbara Krause, Kurt Türke, Rainer Fuhrmann, Jan Eik, Hartmut Mechtel und Jan Flieger.

Der Autor Günter Prodöhl schrieb auch die Bücher für die Fernsehserie Blaulicht.

Je nach Seitenumfang wurden die Hefte für 0,25 Mark (um die 30 Seiten) und 0,45 Mark (um die 60 Seiten) vertrieben. Die jeweilige Seitenzahl wurde durch Textformatierungen (in der Regel Anpassung der Schriftgröße) erreicht. Erschienen die ersten Ausgaben (1 bis 100) noch im Format von 20 × 14,5 cm, wechselte dieses ab der Nummer 101 auf 16,5 × 11,5 cm. Mit dem Formatwechsel wurde auch das bekannte schwarz unterlegte Coverdesign eingeführt. Ab Heft 13 wurde begonnen, die Hefte auf dem Titel mit einer Nummer zu kennzeichnen.[1] Mit dem Heft 17 wurde dann auf dem Cover das "Blaulicht-Logo" eingeführt.

Seit 1994 erscheint eine neue Reihe von Blaulicht-Krimis im Kremkauer Block-Verlag. Die Nummerierung begann ab "001" mit dem Verlegen von Romanheften. Ab der Doppelausgabe 025/026 verlegte der Block-Verlag Taschenbücher unter der Blaulicht-Marke. Die Hefte tragen auf dem Cover Zeichnungen bzw. Grafiken, die Taschenbücher Fotos.

Ab 2009 veröffentlichte der Verlag "Das Neue Berlin" alte Romane als Doppelausgaben im Format 11,6 × 17,9 cm noch einmal.

Mehrfach hat der Verlag "Das Neue Berlin" Sammelausgaben in Buchform herausgegeben.

Erschienene Hefte 1 – 100[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Titel Autor Seitenzahl Jahr Bestellnummer
1 Der Ring / Tatzeit nach Mitternacht Karlheinz Pappe / Kurt Rothe 32 1958
2 Signale in der Nacht Siegfried Dietrich 32
3 Treffpunkt Webereck Horst Berensmeier 40 1959
4 Rufen Sie die MUK Heinrich Hoppe 40 1959
5 Mordsache F Friedel Hart 48 1959
6 Begehrte Ware Horst Girra 48 1959
7 Gefreiter Ruhland Werner Schmoll 31 1960
8 Es begann am KPP Hans-Joachim Hartung 32 1960
9 Fahrerflucht Siegfried Dietrich 33 1960
10 Alarm im Abschnitt 43/76 Dietmar W. Cramer 32 1961
11 Die Clique Siegfried Dietrich 41 1961
12 Verkaufte Namen Karl Heinz Küster 40 1961
13 Brauner Trenchcoat Hans-Joachim Hartung 40 1961
14 Die rote Lederjacke Winfried Brandner 48 1961
15 24 Stunden später Paul Debler 40 1961
16 Lebend begraben Leo Lux 46 1961
17 Gesucht wird Heinz Beck 32 1962
18 Gefährliche Freundschaft Siegfried Dietrich 32 1962
19 Der Geldmarder Erwin Kohn 40 1962
20 In letzter Sekunde Siegfried Dietrich 1962
21 Die K wußte mehr Hans-Joachim Hartung 1962
22 Tat ohne Täter Leo Lux 1962
23 Erpressung Alice Hellmuth 1962
24 Giftspinnen Günter Gote 1962
25 Die Speichen Bande Hans-Joachim Hartung 1962
26 Entscheidung im Sturm Joachim Ret 1962
27 Und dann kam der Graue Leo Lux 1962
28 Das Rautenmuster Horst Girra 1962
29 Mordanschlag Siegfried Dietrich 1963
30 D306 aufhalten Elfriede Chwatal 1963
31 Die Rechnung geht nicht auf Dorothea Kleine 1963
32 Das Haus in der West Princes Street Günter Prodöhl 1963
33 Automatendiebe Wolfgang Neuhaus 1963
34 Mord auf Kredit Hans von Oettingen 1963
35 Keine Chance Martin Deben 1963
36 Der Leichenräuber Robert Louis Stevensons 1963
37 Doppelte Quittung Leo Lux 1963
38 Feuersalamander Horst Girra 1963
39 Spuren und Menschen Karel Tomasek 1963
40 Angst im Nacken Günter Felkel 1963
41 Spurlos verschwunden Lew Schejnin 1964
42 Der Ring mit dem blauen Saphir Dorothea Kleine 1964
43 Brennende Kulissen Werner Wertke 1964
44 Die Wahnmörderin Gerhard Jäckel 1964
45 Ein seltener Fall Günter Gote 1964
46 Siamesische Katzen Hans Siebe 1964
47 Nachtbar Blaue Adria Wolfgang Neuhaus 1964
48 Der weiße Hund
Der Knopf
Verderbliche Liebe
B. Sokolow
G. Gnolst
A. Wassiljew
1964
49 Im Polizeibericht steht Selbstmord Leo Lux 1964
50 Der erste Kunde Walter Niebuhr 1964
51 Nur einer kannte ihn Arne Leonhardt 1964
52 Das Alibi Eberhard Richter 1964
53 Signale von der Landstraße Erwin Kohn 1965
54 Die Dame mit dem grünen Schleier Walter Niebuhr 1965
55 Die Raritäten des Herrn Zaprock Wolfgang Neuhaus 1965
56 Mord auf der Autobahn Hans Siebe 1965
57 Der gute Onkel Arthur Wolf D. Brennecke 1965
58 Kennwort Laubenspringer Günter Teske 1965
59 Die gläserne Falle Curt Letsche 1965
60 Brennpunkt Autowolf Horst Girra 1965
61 Die Stimme des Toten Werner Wertke 1965
62 Das Haus ohne Tür Arne Leonhardt 1965
63 Zucker im Tee G. Grohmann / L. Zoller 1965
64 Das Verbrechen der Gusta Borecká Roman Kaliský 1965
65 Im Schutze der Dunkelheit Walter Niebuhr 1965
66 Vermißt wird: Helmut Schnok Hans Siebe 1966
67 Verbrannte Beweise Klaus Gerisch 1966
68 Nachts sind alle Enten grau Harald Eger 1966
69 Der Sozius mit der brauen Jacke Martin Selber 1966
70 Der Fall Maragat Walter Niebuhr 1966
71 Das rote Kabriolett Eberhard Richter 1966
72 Die Tote auf der Landstraße Bernd Diksen 1966
73 Alarm in der Nacht Curt Letsche 1966
74 Der Tote im Moor Peter Rietschel 1966
75 Die Untersuchungen des Hauptmann
Schneider
Otto Bonhoff 1966
76 Mord im Varieté Peter Werner 1966
77 Blaue Erde Walter Niebuhr 1967
78 Die Juwelenbande Gert Geerth 1967
79 Der Mann im gläsernen Käfig Wolfgang S. Lange 1967
80 Der Überfall Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 1967
81 Der Dritte Hans Siebe 1967
82 Tapetenwechsel Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 1967
83 Die Diamanten der Kaiserin Günter Prodöhl 1967
84 Besuch im Hinterzimmer Ulrich Waldner 1967
85 Der Flüsterbahnhof Günter Gote 1967
86 Das Medaillon Gerhard Jäckel 1967
87 Der leere Kopf Wolfgang S. Lange 1967
88 Jonas wird misstrauisch C. U. Wiesner 1967
89 Das Ende der alten Zeiten Rudolf Janský 1968
90 Das Phänomen von Bevery Cottage Arne Leonhardt 1968
91 Der Verdacht Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 1968
92 Perlen, Sekt und alter Ford Heinz Glade 1968
93 Hilfe durch Ranke Hans Walldorf (Erich Loest) 1968
94 Das himmelblaue Pulverfass Bernd Diksen 1968
95 Zwölf an einem Strang (Doppelband) Wolfgang S. Lange 1968
96 Zwölf an einem Strang (Doppelband) Wolfgang S. Lange 1968
97 Aussagen Joachim Hottas 1968
98 Golis Schlüssel Hans Siebe 1968
99 Der falsche Koch A. Kuleschow 1968
100 Die gefälschten Signaturen Klaus Möckel 1969

Erschienene Hefte 101 – 200[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Titel Autor Seitenzahl Jahr Bestellnummer
101 Zwischen neun und zehn Leon Picard (Linda Teßmer) 1969
102 Fahndung nach Blond Heinz Glade 1969
103 Treffpunkt Theaterklause Walter Niebuhr 1969
104 Das Bad um Mitternacht Bernd Diksen 1969
105 Gemälde mit Einlage Hans Walldorf (Erich Loest) 1969
106 Die Katze war dabei Gert Schönau 1969
107 Schöne Frau und Kettenhemd Hans Walldorf (Erich Loest) 1969
109 Zwischenspiel Emil Pathe 1969
110 Der Don Juan von Zederndorf Gert Schönau 1969
111 Romeo, Julia und der Leutnant Alexander Andreew 1969
112 Die Zange Siegfried Burg 1969
113 Zehn Jahre zum ersten ... Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 1970
114 Fünf Sekunden Eifersucht Bernd Diksen 1970
115 Die Dame mit dem Trick Alexander Andreew 1970
116 Die Brille Gustl Rüdemann 1970
117 Herrn Himpfls Tod Bernd Diksen 1970
118 Sex-Ted unter Verdacht Gert Schönau 1970
119 Erpressung mit Kurven Hans Walldorf (Erich Loest) 1970
120 Holmsund 20 Uhr 30 Wolfgang Kienast 1970
121 Modell Traumland Heiner Rank 1970
122 Der Uhu schaut ins Wodkaglas Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 1970
123 Die Sache mit der Couch Susanne Paulus 1971
124 Anglerlatein Fred Ufer 1971
125 An einem Tag im September Gerhard Jäckel 1971
126 Kette ohne Ende Wolfgang Kienast 1971
127 Schwarzer Kies Kurt Klotz 1971
128 Der Tod in den Dünen Wolfgang Mittmann 1971
129 Schatten am Bahndamm Michael D. Freese 1971
130 Feuer im Kükenstall Gert Schönau 1971
131 Zwischen Abend und Morgen Leon Picard (Linda Teßmer) 1971
132 Lockvogel Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 1972
133 Der Vielfraß Winfried Branoner 1972
134 Schlüssel am Tatort Hans Schneider 1972
135 Überfall in Bärenau Leon Picard (Linda Teßmer) 1972
136 Gesucht Person mit Schirm Klaus Möckel 1972
137 Oakins und der Elefant Hans Walldorf (Erich Loest) 1972
138 Die offene Tür Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 1972
139 Mordfall Sylv Coument Karl Heinz Weber 1972
140 Gepäckfach 19 Hans Siebe 1972
141 Spuren im Labor Gudrun Schmidt 1972
142 Der Egoist Hans Schneider 1973
143 Der zweite Anruf Hans-Georg Medoch 1973
144 Gefährliche Haken Adolf Sckerl 1973
145 Lücken in der Sammlung Fred Ufer 1973
146 Der Major und die Schuldigen Wolfgang Mittmann 1973
147 Todesurteil für einen Dieb Wolfgang Kienast 1973
148 Die Tote im Dornbusch Leon Picard (Linda Teßmer) 1973
149 Ein bißchen Alibi hat jeder Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 1973
150 Im Dunkel der Nacht Horst Lohde 1973
151 Eines Nachtwächters Auferstehung Hans Siebe 1974
152 Der Tod des Magiers Nawrocka und Dónski 1974
153 Nachteinsatz Udo Krause 1974
154 Der Dieb im Kittel Thomas Tegern 1974
155 Der verbotene Stolz Karl Heinz Weber 1974
156 Der Mann mit dem Reiselord Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 1974
157 Eine Kugel aus Zink Hans Walldorf (Erich Loest) 1974
158 Im Dreieck Fred Ufer 32 1974
159 Ausweg Feuer? Gunter Antrak 64 1975
160 Die Tote von Schwarzheide Hans Siebe 64 1975
161 Flucht in die Angst Horst Lohde 32 1975 622 258 1
162 Schatten in Grün Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 64 1975 622 260 2
163 Der Traum vom Räuberleben Kurt Klotz 32 1975
164 Schweigen aus Berechnung Fred Ufer 64 1975 622 262 9
165 Der Unfall Gunter Antrak 32 1975 622 263 7
166 Die letzte Fahrt Walter Niebuhr 64 1975 622 264 5
167 Alte Rechnungen Hans Siebe 32 1976 622 265 3
168 Am schwarzen Mann Linda Teßmer 64 1976
169 21 Minuten bis Ortwein Peter Gauglitz 64 1976 622 270 9
170 Die kleine Bell Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 32 1976
171 Der weisse Skoda Barbara Krause 32 1976 622 272 5
172 Iltisfang 19 Linda Teßmer 32 1976 622 273 3
173 Schwarzer Freitag Horst Lohde 32 1976 622 274 1
174 Einer ist der Mörder Wolfgang Mittmann 64 1976 622 276 8
175 Tödliche Komödie Gunter Antrak 32 1976 622 277 6
176 Der goldene Schlangenarmreif Willi Koch 64 1977 622 303 1
177 Zeugen gesucht Harriette Plath 64 1977 622 305 8
178 Spiessrutenlauf Wolfgang Kienast 32 1977 622 306 6
179 Die Jagd nach der Fiktion Günter Antrak 32 1977 622 307 4
180 Gefährlicher Job Linda Teßmer 64 1977 622 308 2
181 Schrott Hans Siebe 31 1977 622 309 0
182 Rotkäppchen auf dem Campingplatz Werner Zenke 32 1977 622 310 3
183 Der Abschiedsbrief Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 32 1977 622 311 1
184 Tatort Waldsee Horst Lohde 64 1978 622 313 8
185 Wart nur, bis du nach Hause kommst Wolfgang Kienast 32 1978 622 345 3
186 Die Urne aus Prag Gerhard Johann 64 1978 622 346 1
187 Nebelregatta Fred Unger 64 1978 622 348 8
188 Diebestestament Kurt Türke 32 1978 622 349 6
189 Tödlicher Tausch Karl Heinz Weber 63 1978 622 350 9
190 Am Nachmittag träumt man nicht Fred Ufer 32 1978 622 351 7
191 Das tote Mädchen Hariette Plath 64 1978 622 352 5
192 Ermordung einer Großmutter Gerhard Johann 32 1979 622 353 3
193 Der Tote im Strandbad Hans Siebe 64 1979 622 354 1
194 Routinesache Stefan Voss 32 1979 622 385 9
195 Geiselmord Gerhard Johann 31 1979 622 386 7
196 Der letzte Besuch Linda Teßmer 63 1979 622 387 5
197 Verhör ohne Auftrag Steffen Mohr 32 1979 622 388 3
198 Der Tod hat einen Schlüssel Siegfried Weinhold 32 1979 622 389 1
199 Der Sprung aus dem Fenster Walter Niebuhr 32 1979 622 390 4
200 Das Alibi bin ich Linda Teßmer 31 1980 622 448 0

Erschienene Hefte 201 – 285[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Titel Autor Seitenzahl Jahr Bestellnummer
201 Die Vernehmung Manfred Drews 62 1980 622 449 9
202 Der Todesengel von Krähenwinkel Günter Prodöhl 32 1980 622 450 1
203 Kein Zutritt für Tote Marian Butrym 62 1980 622 452 8
204 Grüße aus Prag Hans Siebe 63 1980 622 453 6
205 Ein Toter zuviel Linda Teßmer 32 1980 622 454 4
206 Ich morde heute zehn nach zwölf Steffen Mohr 32 1980 622 455 2
207 Lepinal Linda Teßmer 32 1980 622 456 0
208 Friedhofsbekanntschaft Jerzy Siewierski 62 1981 622 468 3
209 Per Kippschalter Rainer Fuhrmann 63 1981 622 469 1
210 Eine Leiche zum Frühstück Gerhard Johann 32 1981 622 470 4
211 Bridge Jacek Joachim 63 1981 622 471 2
212 Herzstillstand Rainer Fuhrmann 62 1981 622 472 0
213 Späte Rechnung Peter Niemann 64 1981 622 473 9
214 Morddrohung Karl Heinz Weber 63 1981 622 474 7
215 Semesterende Eva Kacirkova 63 1982 622 475 5
216 Suizid Hans Siebe 31 1982 622 476 3
217 Zweimal vierundzwanzig Stunden Rainer Fuhrmann 62 1982 622 513 3
218 Das Mädchen Klaus Möckel 63 1982 622 514 1
219 Im Schwitzkasten Bärbel Balke 63 1982 622 516 8
220 Ein weißer Peugeot Karl Heinz Weber 62 1982 622 517 6
221 Die Vergeltung Hans Siebe 63 1982 622 518 4
222 Die alte Frau am Fenster Inge Meyer 32 1982 622 519 2
223 Nelken im Korsett Ingrid Hahnfeld 62 1983 622 520 5
224 Spring über deinen Schatten Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 32 1983 622 521 3
225 Ein Bett für eine Nacht Jan Eik 63 1983 622 565 1
226 Auf eigene Faust Karl Heinz Weber 32 1983 622 567 8
227 20 Uhr Erlenpark Linda Teßmer 32 1983 622 568 6
228 Bewährungsproben Wolf Guter 32 1983 622 569 4
229 Der Mann im Nebel Inge Meyer 63 1983 622 570 7
230 Gesucht wird Erzsébet Labró János Fülöp 63 1983 622 571 5
231 Der Tote im fünften Stock Hans Siebe 32 1984 622 607 2
232 War es Mord? Linda Teßmer 31 1984 622 608 0
233 Blaue Katzen Ingrid Hahnfeld 31 1984 622 609 9
234 Der Täter kam im Taxi O. Lawrowa / A. Lawrow 62 1984 622 610 1
235 Verwischte Fährten Horst Ansorge 62 1984 622 612 8
236 Schuldig in 74 Fällen O. Lawrowa / A. Lawrow 63 1984 622 613 6
237 Rusankes Hund Hans Siebe 31 1984 622 614 4
238 Beihilfe Wolfgang Kienast 63 1984 622 615 2
239 Absturz eines Mustangs Gerhard Johann 64 1985 622 648 6
240 Drei gegen drei Svatopluk Zlámaný 64 1985 622 649 4
241 Brandstiftung Viktor Pronin 64 1985 622 650 7
242 Der Traum des alten Mannes Wolfgang Kienast 64 1985 622 651 5
243 Ermordete leben nicht lange Gerhard Johann 63 1985 622 652 3
244 Der Tod heißt "Zentaur" Swetoslaw Slawtschew 63 1985 622 653 1
245 Kantharidin Rainer Fuhrmann 64 1985 622 655 8
246 Das Superding Hans Siebe 63 1985 622 656 6
247 Unsichtbare Spuren Swetoslaw Slawtschew 63 1986 622 694 5
248 Die Stiftsdame Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 62 1985 622 695 3
249 Kinderspiel Rainer Rönsch 32 1986 622 696 1
250 Der Fall Telbus Horst Ansorge 32 1986 622 698 8
251 Spätes Geständnis Barbara Neuhaus 32 1986 622 699 6
252 Das Stromzellverfahren Klaus Möckel 31 1986 622 700 8
253 Ein betäubender Duft Helmut E. Günter 64 1986 622 701 6
254 Arnika Assen Krystew 62 1986 622 702 4
255 Der Siegelring Rainer Rönsch 32 1987 622 747 0
256 Gesucht: Jo Böttger Hartmut Mechtel 62 1987 622 748 9
257 Weihnacht ohne Mörder Wolf Müller 63 1987 622 749 7
258 Altweibersommer Barbara Neuhaus 32 1987 622 751 8
259 Neuntöter Jan Flieger 30 1987 622 752 6
260 Eine Leiche zuviel Siegfried Weinhold 31 1987 622 753 4
261 Tod in Sanatorium Anatoli Besuglow 63 1987 622 755 0
262 Das Kettenhemd Nicolas Sander 64 1987 622 754 2
263 Die Falle Hans Siebe 63 1988 622 800 0
264 Kassensturz Rainer Rönsch 32 1988 622 801 9
265 Eine Dorfgeschichte Gert Schönau 64 1988 622 802 7
266 Das letzte Stück Gerhard Johann 32 1988 622 803 5
267 Tod am Gründonnerstag Marion Wallroth 64 1988 622 804 3
268 Ohne Zorn und Vorurteil Leonid Slowin 63 1988 622 805 1
269 Maria Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt) 28 1988 622 807 8
270 Das seltsame Ende des Doktor Vau Gerhard Johann 63 1988 622 808 6
271 Der Beweis Hans Siebe 61 1989 622 854 5
272 Lebend oder tot Horst Ansorge 32 1989 622 855 3
273 Fernlicht Hariette Plath 64 1989 622 856 1
274 Aschenbrödels Schuh Wolf Müller 64 1989 622 858 8
275 Wegen nichts Sergej Panasjan 63 1989 622 859 6
276 Tamerlan und die Familienbande Wolfgang Kienast 32 1989 622 860 9
277 Rückfälle Rainer Rönsch 31 1989 622 861 7
278 Der Hausmeister Hans Siebe 62 1989 622 862 5
279 Goldene Hände Jan Eik 32 1990 622 901 1
280 Eine verzwickte Sache Hariette Plath 64 1990 622 903 8
281 Das Bild Horst Ansorge 1990 622 904 6
282 Blütenbaltt im Taxi Gerhard Johann 32 1990 622 905 4
283 Der Elefant aus Sandelholz Barbara Krause 64 1990 622 906 2
284 Lumpensammler Rainer Rönsch 32 1990 622 907 0
285 So ein Leben Hariette Plath 64 1990 622 908 9

Wiederauflage Verlag "Das Neue Berlin" ab 2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Titel Autor Seitenzahl Jahr ISBN
1 Der Beweis
Das Bad um Mitternacht
Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt)
Bernd Diksen
96 2009 978-3-360-01967-7
2 Schatten in Grün
Verhör ohne Auftrag
Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt)
Steffen Mohr
96 2009 978-3-360-01968-4
3 Ein betörender Duft
Im Schutz der Dunkelheit
Helmut E. Günter
Walter Niebuhr
96 2009 978-3-360-01969-1
4 Auf eigene Faust
Rache ist kein Kinderspiel
Karl-Heinz Weber
Bernd Diksen
96 2009 978-3-360-01970-7
5 Spießrutenlauf
Grüße aus Prag
Wolfgang Kienast
Hans Siebe
96 2009 978-3-360-01971-4
6 Lockvogel
Ausweg Feuer?
Tom Wittgen (Ingeburg Siebenstädt)
Gunter Antrak
96 2009 978-3-360-01972-1

Bücher / Sammelausgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das große Blaulicht-Buch : Ein bißchen Alibi hat jeder - Die besten Kriminalgeschichten aus der legendären Reihe; Das Neue Berlin Verlag (2006)
  • Der Tote auf der Landstrasse und 7 weitere spannende Blaulicht-Krimis; Das Neue Berlin Verlag (2007)
  • Der Major und die Schuldigen und 7 weitere spannende Blaulicht Krimis; Das Neue Berlin Verlag (2007)
  • Rufen Sie die MUK!: Und 8 weitere spannende Kriminalfälle aus der DDR; Das Neue Berlin Verlag (2008)
  • Die K wußte mehr: Und 7 weitere spannende Kriminalfälle aus der DDR; Das Neue Berlin Verlag (2008)

Erschienene Hefte Block-Verlag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Titel Autor Seitenzahl Veröffentlicht
001 Erst ich, dann du … Marlitt Gitta
002 Tod auf dem Papier Klaus Oestreich
003 Die Zeit läuft Michael Hoppe
004 Tödliches Erbe Michael Scharfenberg
005 Spiel mit hohem Einsatz Thomas Gryff
006 Blutbatt Michael Hoppe
007 Anja Klaus Peschke
008 Ende einer Romanze Hartmut Mechtel
009 Der Gekreuzigte Klaus Peschke 7/1995
010 Königskinder Michael Scharfenberg 8/1995
011 … denn Glück haben immer nur die anderen … Marlitt Gitta 9/1995
012 Mama schläft Klaus Oestreich 10/1995
013 Der gestörte Urlaub Klaus Peschke 1/1996
014 Biggi mit der Flöte Klaus Oestreich 2/1996
015 Und es gibt kein zurück Marlitt Gitta 3/1996
016 Der Schlüssel Harald Ritter 4/1996
017 Offene Rechnungen Klaus Peschke 5/1996
018 Mord am Stadtrand Uta Elias 1/1997
019 Ich habe getötet Michael Hoppe 2/1997
020 Das Lächeln des Siegers Thomas Gryff
021 Irrtum, Herr Minister Volker Altwasser 4/1997
022 Für'n Appel und 'n Ei Klaus Peschke 5/1997
023 Eine Tote auf dem Markt Uta Elias 1999
024 Die Leiche in Beton Uta Elias

Erschienene Bücher Block-Verlag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Titel Autor Seitenzahl Veröffentlicht ISBN
025
026
Der Traum von Venedig
Sechsundsechzig
Klaus Peschke 978-3934988393
027 Kurgeschichte Rose Marie Christianen 189 2006 978-3934988439
028 Ein Schuß zurück Monika Helmecke 170 2007 978-3934988552
029 Ein Lachen zuviel Monika Helmecke 211 2007 978-3934988576
030 Stoever und Brockmöller - Tod am Haff Frank Riedel 135 2008 978-3934988590
031 Ruhrpott, Filz und Morde Heinz Kiesewetter 978-3934988767
032 Der Dorn des Mörders Jürgen Hochstein 978-3934988798
033 Die Frau mit den Blumen Monika Helmecke 978-3934988903
034 Nur die Ratte kennt den Weg Andreas Schieck 284 2010 978-3934988934
035 Stoever und Brockmöller - Tödlicher Störfall Frank Riedel 166 2010 978-3934988927
036 Mord vor dem Tod Andreas Schieck 236 2011 978-3934988996
037 Das Böse nebenan Michael Hoppe 183 2012 978-3942589048
038 Er Furcht Johannes-Michael Worbs 258 2012 978-3942589116
039 Die Ratte mit dem Goldring Andreas Schieck 2013 978-3942589154
040 Doreen M. Klaus Peschke 2013 978-3942589185
041 Tod des Verlegers Klaus Peschke 2014 978-3942589246
042 Stoever und Brockmöller - Designertod Frank Riedel 2015 978-3942589321
043 Die Ratte im Schlossarchiv Andreas Schieck 2015 978-3942589406

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Für das Heft Nr. 14 sind Exemplare ohne Nummerierung bekannt.