Bogatić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bogatić
Das Krankenhaus der Stadt

Bogatić (serbisch-kyrillisch Богатић) ist eine Stadt und Gemeinde im Bezirk Mačva im Nordwesten von Serbien. Im Jahr 2002 betrug die Einwohnerzahl der Stadt 7350 und die Opština 32.990. Im Stadtzentrum steht die von 1854 bis 1856, erbaute Serbisch-orthodoxe Mariä-Geburt-Kirche.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bogatic liegt in der Pannonischen Tiefebene zwischen den Flüssen Save und Drina.

Die Serbisch-orthodoxe Mariä-Geburt-Kirche im Stadtzentrum

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es herrscht gemäßigtes kontinentales Klima.

Orte in der Gemeinde Bogatić[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Gemeinde Bogatić gehören die Orte Badovinci, Banovo Polje, Belotić, Glogovac, Glušci, Dublje, Klenje, Metković, Očage, Salaš Crnobarski, Sovljak, Uzveće, Crna Bara.

Bevölkerungsgruppen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Serben = 33.000
  • Roma = 496
  • Andere