Brigitte Werner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brigitte Werner (* 18. Mai 1948) ist eine deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brigitte Werner arbeitete zehn Jahre als Grundschullehrerin. Mit ihrem Buch Ich, Jonas, genannt Pille, und die Sache mit der Liebe gewann sie den Prix Chronos 2013.[1] Sie lebt und arbeitet in Herne.[2]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kotzmotz der Zauberer
  • Weisst du auch, was in der Nacht Fledermausi gerne macht
  • Denni, Klara und das Haus Nr. 5
  • Zufälli Das Leben ist wunderbar
  • Kabulski und Zilli-Ohwiewunderbarschön
  • Crazy Dogs
  • Ich, Jonas, genannt Pillie, und die Sache mit der Liebe
  • WUM und BUM und die Damen DING DONG

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Marie-Madeleine Stöckli: Prix Chronos 2013 – Lieblingsbuch gekürt. In: basellandschaftlichezeitung.ch. Abgerufen am 27. November 2016.
  2. Ute Eickenbusch: Brigitte Werner präsentiert neues Buch. In: derwesten.de. Abgerufen am 27. November 2016.