Brog

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brog im Schild und Oberwappen
Zwei gebräuchlichste Brogformen in der Heraldik

Brog ist eine gemeine Figur in der Heraldik.

Verbreitet und sehr beliebt ist das Bild in der polnischen Wappenkunst und bedeutet Heuschober. Dargestellt wird die Figur als ein auf vier Pfählen ruhendes Strohdach. Die Darstellung gleicht einem modernen Party-Zelt. Beispielwappen[1] führte die Uradelsfamilie von Radolinski, der späteren Fürsten von Radolin.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gert Oswald: Lexikon der Heraldik. VEB Bibliographisches Institut, Leipzig 1984 (Auch: Bibliographisches Institut, Mannheim / Wien / Zürich 1985, ISBN 3-411-02149-7).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Brog in der Heraldik – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Brog im Heraldik-Wiki