Buntenberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Buntenberg
Der Buntenberg (Ansicht von Süden)

Der Buntenberg (Ansicht von Süden)

Höhe 319,6 m
Lage Gemeinde Extertal, Kreis Lippe, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gebirge Lipper Bergland, Weserbergland
Koordinaten 52° 5′ 54″ N, 9° 1′ 48″ OKoordinaten: 52° 5′ 54″ N, 9° 1′ 48″ O
Buntenberg (Nordrhein-Westfalen)
Buntenberg

Der Buntenberg ist ein 319,6 m hoher Berg des Lipper Berglands zwischen den Ortschaften Göstrup und Laßbruch in der Gemeinde Extertal im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen. Westlich grenzt er an die Ortschaft Lüdenhausen, Kalletal im Kreis Lippe. Der Berg ist überwiegend bewaldet.

Auf dem Buntenberg befinden sich Reste einer Anlage von Wällen, die heute als Bodendenkmal geschützt ist. Die Größe einer durch Stein- und Erdwälle sowie Terrassierungen gegliederten Fläche beträgt ca. 24 ha, die einer noch einmal besonders abgegrenzten Kuppe 7 ha.[1] Die Wälle wurden erstmals 1922 von dem Heimatforscher Heinrich Schwanold beschrieben.[2] Eine Vermessung der Anlage wurde 1938 durch die Heimatforscher Bröker und August Meier-Böke durchgeführt. Meier-Böke glaubte in den Wallresten eine urgeschichtliche Wallburg zu erkennen.[3] Nach Ansicht von Friedrich Hohenschwert, dem ehemaligen Leiter des Lippischen Landesmuseums, lassen die Wälle keinen verteidigungstechnischen Sinn erkennen, damit sei aber auch nicht auszuschließen, dass einige der Wälle Reste einer alten Verteidigungsanlage sind.[1] Eine archäologische Ausgrabung ist auf dem Gelände bis heute nicht erfolgt.

Mit Bäumen bewachsener Steinwall auf dem Buntenberg

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Friedrich Hohenschwert: "Ur- und Frühgeschichtliche Befestigungen in Lippe". Lippische Studien, Bd. 4, Landesverband Lippe (Hrsg.), Münster 1978, ISBN 3-921428-21-1, S. 122–125
  • Friedrich Hohenschwert: Der Kreis Lippe II – Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland, Stuttgart 1985, ISBN 3-8062-0428-4, S. 33–34

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Buntenberg (Extertal) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Friedrich Hohenschwert: "Ur- und Frühgeschichtliche Befestigungen in Lippe". Lippische Studien, Bd. 4, Landesverband Lippe (Hrsg.), Münster 1978
  2. Heinrich Schwanold: "Steinwälle auf dem Buntenberg unweit des Hexenberges bei Lüdenhausen", in: Vaterländische Blätter, 1922, Nr. 5
  3. August Meier-Böke: "Entdeckung einer urgeschichtlichen Wallburg im lippischen Norden auf dem Bunten Berg oberhalb Göstrup", in: Vaterländische Blätter, 1933b, Nr. 3