Busbahnhof Faro de Maspalomas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Estación de Faro de Maspalomas
Busbahnhof Faro de Maspalomas (Kanarische Inseln)
Red pog.svg
Daten
Bauform Rondell
Lage
Stadt Maspalomas
Provinz Las Palmas
Autonome Gemeinschaft Kanarische Inseln
Staat Spanien
Koordinaten 27° 44′ 20,7″ N, 15° 35′ 53″ WKoordinaten: 27° 44′ 20,7″ N, 15° 35′ 53″ W
i7i13i15i16i16i18i20

BW

Der Busbahnhof Faro de Maspalomas (span. Estación de Faro de Maspalomas) ist ein Busbahnhof in der Stadt Maspalomas auf der Kanareninsel Gran Canaria. Er befindet sich etwa 300 m nördlich des namensgebenden Faro de Maspalomas.

Lage und Aufbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Busbahnhof befindet sich etwa 300 m nördlich des Namensgebenden Faro de Maspalomas. Er ist als Rondell gebaut, dass eine große Haltestelleninsel mit Kiosk und Toiletten beinhaltet. In seiner direkten Umfeld befinden sich mehrere Hotelanlagen. Darüber hinaus sind Faro (Leuchtturm), Strandpromenade sowie ein Einkaufszentrum im 300-m-Einzugsbereich erreichbar.

Bedienung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Überlandbus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Busbahnhof am Faro de Maspalomas ist Ausgangspunkt einiger Überlandbuslinien auf Gran Canaria. Betrieben werden sie von der Verkehrsgesellschaft Global. Diese Überlandbusse erschließen auch Maspalomas und Playa del Inglés.[1]

Zukunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2012 wird auf Gran Canaria eine Bahnstrecke geplant, welche auf einer Strecke von 48 Kilometern Länge Faro de Maspalomas im Süden mit Las Palmas San Telmo im Norden verbinden soll. Das 1,6 Milliarden Euro teure Projekt soll die überlastete Autopista del Sur GC-1 entlasten. Faro de Maspalomas wird dann der südliche Endbahnhof der Eisenbahnstrecke sein. Dabei ist die Strecke im Bereich von Maspalomas als Tunnel projektiert. Die Fahrzeit nach Las Palmas soll 15 Minuten betragen. Zwischen Maspalomas und Las Palmas wird er neun weitere Zwischenstationen, darunter einen Halt am Flughafen haben.[2][3][4][5][6][7][8][9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Busbahnhof Faro de Maspalomas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alle Buslinien von Global auf Gran Canaria. Abgerufen am 13. November 2008 (spanisch).
  2. Nepi's Gran Canaria: Gran Canaria per Zug (Strecke wird gebaut). Abgerufen am 19. Juni 2015.
  3. Nepi's Gran Canaria: Neue Millionen für Schnellbahn. Abgerufen am 19. Juni 2015.
  4. Nepi's Gran Canaria: Übersicht aller Artikel zum Thema Schnellzug auf Gran Canaria. Abgerufen am 19. Juni 2015.
  5. Comprendes Gran Canaria Bauprojekt für Zugverbindung Las Palmas–Maspalomas startet
  6. Comprendes Gran Canaria Weiterer Schritt für die Bahnverbindung zwischen Las Palmas de Gran Canaria und Maspalomas
  7. Comprendes Gran Canaria Planungen für das Zugprojekt laufen auf Hochtouren
  8. Comprendes Gran Canaria Schon 18 Millionen Euro für Zugprojekt verbraucht
  9. Desirée Rodríguez: Europa apuesta por el tren de Gran Canaria. http://cadenaser.com, 17. April 2017; abgerufen am 6. Juli 2017 (spanisch).