CE-HTML

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
CE-HTML-Seite

CE-HTML ist eine Sprache für die Erstellung von Benutzerschnittstelle-Seiten für Unterhaltungselektronik (Consumer Electronics oder CE)-Geräten wie Fernsehern.

CE-HTML ist Teil der CEA-2014-Standard (Web4CE[1]), die im Rahmen der Consumer Electronics Association[2] definiert wurde.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CE-HTML besteht aus den folgenden Internet-Sprachen:

  • ECMA-262, 3. Auflage
  • XHTML 1.0 Transitional/Strict
  • CSS TV Profile 1.0
  • XMLHttpRequest (Ajax)
  • DOM Level 2
  • Eine Reihe von Erweiterungen für die CE-Geräte.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CE-HTML wurde im Rahmen der Consumer Electronics Association R7WG9-Arbeitsgruppe – bestehend aus einer Reihe von CE-Herstellern – formuliert, um auf das Problem der Darstellung von Webseiten auf ein Gerät, das nicht die Eigenschaften eines typischen Personal Computer[3] hat, eine Antwort zu erzeugen.

CE-Geräte haben Probleme mit der Darstellung von Internet-Seiten, wenn diese folgende typischen Merkmale aufweisen:

  • kleine Schriften und Bilder, die nicht aus der Entfernung lesbar sind.
  • nur mit Maus- oder Tastatur aber nicht mit der Fernbedienung navigierbar.
  • kein Highlight auf den navigierbaren Elementen.
  • nicht-kompatible Browser-Erweiterungen (DOM-0/Legacy-DOM).
  • Nicht-Standard-Audio-/Video-Codecs.
  • proprietäre Erweiterungen wie Adobe Flash.

Anwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CE-HTML-Code wird in zunehmendem Maße von verschiedenen Standardisierungsorganisationen wie dem Open IPTV Forum (OIPF) angewendet. Praktisch eingesetzt wird CE-HTML bspw. bei Fernsehern mit HbbTV und/oder Internet Protocol Television (IPTV).

Philips hat bereits erste Fernsehgeräte, die den CE-HTML-Standard anwenden,[4] mit sogenannter Net TV-Funktion im April 2009 in Europa auf dem Markt gebracht.[5][6]

Beispiel für CE-HTML:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
"ce-html-1.0-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<title>CE-HTML</title>
</head>
<body onload="document.getElementById('myvid').play(1);">
CE-HTML a/v object:<br/>
<object type="video/mp4" id="myvid" data="myvideo.mp4" width="640" height="480"></object>
</body>
</html>

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www2007.org/posters/poster1017.pdf Web4CE: Accessing Web-based Applications on Consumer Devices
  2. Consumer Electronics Association: CEA-2014 (Memento des Originals vom 8. Juni 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ce.org
  3. [1]@1@2Vorlage:Toter Link/www.celinuxforum.org (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. CELF-2007 CEA-2014 Standard-Einführung
  4. Matthias Kremp: Net TV: Wohnzimmer-Web aus dem Fernseher. In: Spiegel Online. 3. März 2009, abgerufen am 10. Juni 2018.
  5. http://www.engadget.com/2009/02/20/philips-net-tv-rumored-to-go-live-in-april/ Philips Net Live-TV im April, 2009
  6. http://www.pocket-lint.co.uk/news/news.phtml/22430/23454/Philips-announces-Net-TV-internet.phtml Philips announces Net TV

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]