Camera (Zeitschrift)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Camera
Beschreibung Fotozeitschrift
Sprache deutsch, englisch, französisch
Verlag C.J. Bucher Verlag
Erstausgabe 1922
Einstellung 1981
Erscheinungsweise Vierteljährlich
Chefredakteur Allan Porter
Herausgeber Alice Bucher
ISSN 0008-2074

Camera war die erste mit Fotografien illustrierte Zeitschrift in der Schweiz.

1922 gegründet als "Illustrierte Monatsschrift für Berufsphotographen und Amateure" , erschien diese international bedeutsame Fotozeitschrift im C.J. Bucher Verlag (Luzern) bis 1981. Die Internationale Monatszeitschrift für Photografie und Film , wie sie sich auch nannte, war weltweit zu abonnieren und erschien in deutscher-, englischer- und französischer Sprache.


Herausgeber: C.J. Bucher Verlag, Frau A. Bucher
Redaktion:
Chefredaktor: Allan Porter New York/Luzern
R.E. Martinez, Paris
Emil Bühler, Luzern
Max Albert Wyss, Luzern
Redaktor technischer Teil:L.A. Mannheim, London

Quellen[Bearbeiten]

Video auf Vimeo

PDF zur Zeitschrift „Camera“

Weblinks[Bearbeiten]

Journal21, Interview mit Allan Porter