Camp Nichols

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Camp Nichols
National Register of Historic Places
National Historic Landmark


Camp Nichols (Oklahoma)
Paris plan pointer b jms.svg
Lage
Koordinaten 36° 45′ 14,4″ N, 102° 55′ 35,3″ WKoordinaten: 36° 45′ 14,4″ N, 102° 55′ 35,3″ W
Erbaut 1865
NRHP-Nummer 66000628
Daten
Ins NRHP aufgenommen 15. Oktober 1966
Als NHL deklariert 23. Mai 1963

Camp Nichols (auch Fort Nichols) ist ein ehemaliger Festungsbau im US-Bundesstaat Oklahoma. Er liegt etwa fünf Kilometer nordwestlich von Wheeless im Cimarron County.

Errichtet wurde das Camp 1865 von Freiwilligen aus New Mexico und Kalifornien unter dem Kommando von Kit Carson, um Reisende auf der Cimarron-Route des Santa Fe Trail vor Übergriffen der in diesem Gebiet lebenden Komantschen und Kiowa-Indianer zu schützen. Schon im darauffolgenden Jahr wurde es wieder aufgegeben. Heute sind nur mehr Ruinen des Lagers erhalten.

Camp Nichols wurde 1966 in das National Register of Historic Places (#66000628) aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]