Campbell (Mondkrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Campbell
Campbell (Mond Nordpolregion)
Campbell
Position 45,38° N, 152,69° OKoordinaten: 45° 22′ 48″ N, 152° 41′ 24″ O
Durchmesser 222 km
Kartenblatt 31 (PDF)
Benannt nach Leon Campbell (1881–1951)
William Wallace Campbell (1862–1938)
Benannt seit 1970
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

222.48

Campbell ist ein Einschlagkrater auf dem Mond. Er liegt auf der nördlichen Hemisphäre auf dessen Rückseite.

Liste der Nebenkrater
Buchstabe Position Durchmesser Link
A 51,78° N, 154,34° O 21 km [1]
E 46,31° N, 158,72° O 15 km [2]
N 43,23° N, 152,18° O 22 km [3]
X 47,74° N, 149,59° O 23 km [4]
Z 48,69° N, 152,92° O 27 km [5]

Der Krater wurde 1970 von der IAU nach den beiden amerikanischen Astronomen Leon Campbell (1881–1951) und William Wallace Campbell (1862–1938) benannt.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Planetary Names: Crater, craters: Campbell on Moon (Englisch) In: planetarynames.wr.usgs.gov. IAU. 18. Oktober 2010. Abgerufen am 24. September 2013.