Canadian Soccer League

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canadian Soccer League
CSL-LOGO.gifVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat
Abkürzung CSL
Verband Canadian Soccer Association
Erstaustragung 2006
Hierarchie N/A. Liga
Mannschaften 1. Div.: 13
2. Div.: 9
Meister SC Waterloo Region
Rekordmeister Toronto Croatia (9)
Website www.canadiansoccerleague.caVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite

Die Canadian Soccer League (CSL) ist eine semi-professionelle kanadische Fußballliga.

Sie wurde übersprünglich durch die Canadian Soccer Association sanktioniert[1], wurde dann aber durch die Soccer Federation of Canada (SFC) übernommen. Somit steht sie nicht im offiziellen Ligasystem Kanadas.

Bis Mai 2006 nannte sich die Liga Canadian Professional Soccer League (CPSL). In ihr spielen nur Mannschaften aus der Region Southern Ontario.

Die Canadian Soccer League hat auch eine Reserveliga, die CSL Reserve Division, die seit 2009 existiert.

Modus[Bearbeiten]

Eine Saison geht jährlich von April/ Mai bis Oktober/ November. Die Liga besteht aus 14 Mannschaften, welche in einer Einheitstabelle geführt werden. Jede Mannschaft absolviert 26 Spiele, mit je einem Hin- und Rückspiel gegen die anderen Mannschaften. Die besten acht Klubs treten anschließend in den Play-offs gegeneinander an um den Givova Cup (bis 2010 Rogers Cup) auszuspielen. Die Begegnungen im Viertelfinale der Play-offs werden in zwei Spielen ausgespielt. Im Halbfinale und Finale wird nur ein Spiel ausgespielt.

Mannschaften[Bearbeiten]

First Division[Bearbeiten]

Übersicht über alle Mannschaften der Saison 2015 in der CSL First Division.[2]

Mannschaft Gegründet Stadion Spielort
Toronto Atomic FC 2013 Centennial Stadium Etobicoke, Ontario
Scarborough SC Birchmount Stadium Scarborough, Ontario
Niagara United 2010 Kalar Sports Park Niagara Falls, Ontario
Burlington SC Nelson Stadium Burlington, Ontario
Waterloo SC 2011 Warrior Field Waterloo, Ontario
Serbian White Eagles 1968 Lamport Stadium Toronto, Ontario
Toronto Croatia 1956 Centennial Park Stadium Etobicoke, Ontario
North York Astros 1990 Esther Shiner Stadium North York, Ontario
London City 1973 Cove Road Stadium London, Ontario
Brampton City United 2002 Victoria Park Stadium Brampton, Ontario
Milton SC 2014 Jean Vanier Stadium Milton, Ontario
Brantford Galaxy 2010 Lions Park Brantford, Ontario
York Region Shooters 1998 St. Joan of Arc Turf Field Vaughan, Ontario

Second Division[Bearbeiten]

Übersicht über alle Mannschaften der Saison 2015 in der CSL Second Division.[3]

Mannschaft Gegründet Stadion Spielort
Brantford Galaxy B 2010 Lions Park Brantford, Ontario
Niagara United B 2010 Kalar Sports Park Niagara Falls, Ontario
Brampton City United B 2002 Victoria Park Stadium Brampton, Ontario
Waterloo SC B 2011 Warrior Field Waterloo, Ontario
Milton SC B 2014 Jean Vanier Stadium Milton, Ontario
Toronto Croatia B 1956 Centennial Park Stadium Etobicoke, Ontario
Burlington SC B Nelson Stadium Burlington, Ontario
Toronto Atomic FC B 2013 Centennial Stadium Etobicoke, Ontario
York Region Shooters B 1998 St. Joan of Arc Turf Field Vaughan, Ontario

Sieger Rogers Cup/ Givova Cup[Bearbeiten]

  • 1998: St. Catharines Wolves
  • 1999: Toronto Olympians
  • 2000: Toronto Croatia
  • 2001: St. Catharines Wolves
  • 2002: Ottawa Wizards
  • 2003: Brampton Hitmen
  • 2004: Toronto Croatia
  • 2005: Oakville Blue Devils
  • 2006: Italia Shooters
  • 2007: Toronto Croatia
  • 2008: Serbian White Eagles
  • 2009: Trois-Rivieres Attak
  • 2010: Brantford Galaxy S.C.
  • 2011: Toronto Croatia

Sieger CSL Reserve Division[Bearbeiten]

  • 2009: TFC Academy
  • 2010: Serbian White Eagles Reserves

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. CSL GRANTED FULL NATIONAL MEMBERSHIP, canadiansoccerleague.ca. 13. Februar 2010. 
  2. CLS First Division Clubs. CSL. Abgerufen am 26. Juni 2015.
  3. CLS Second Division Clubs. CSL. Abgerufen am 26. Juni 2015.