Caroline Springs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Caroline Springs
Caroline Springs Vic aerial2.jpg
Luftbild von Caroline Springs
Staat: AustralienAustralien Australien
Bundesstaat: Flag of Victoria (Australia).svg Victoria
Stadt: Melbourne
Gegründet: 1851
Koordinaten: 37° 45′ S, 144° 44′ OKoordinaten: 37° 45′ S, 144° 44′ O
Fläche: 4,9 km²
Einwohner: 20.366 (2011) [1]
Bevölkerungsdichte: 4156 Einwohner je km²
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Telefonvorwahl: (+61) 3
Postleitzahl: 3023
LGA: Melton Shire
Caroline Springs (Melbourne)
Caroline Springs
Caroline Springs

Caroline Springs ist ein Stadtteil von Melbourne. Er befindet sich etwa 22 km westlich der Innenstadt und hatte 2011 eine Einwohnerzahl von 20.366.

Das Gebiet, das ursprünglich zur Landwirtschaft genutzt wurde, wurde erst ab 1998 erschlossen.[2] Durch den Stadtteil verläuft das Kororoit Creek.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Caroline Springs (State Suburb) (Englisch) In: 2011 Census QuickStats. 28. März 2013. Abgerufen am 17. November 2013.
  2. Caroline Springs History. (Nicht mehr online verfügbar.) Caroline Springs Lend Lease Corporation, ehemals im Original; abgerufen am 10. Mai 2012 (englisch).@1@2Vorlage:Toter Link/www.carolinespringsonline.com.au (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.