Caudal Deportivo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caudal Deportivo
Caudal Deportivo de Mieres.svg
Voller Name Caudal Deportivo de Mieres
Gegründet 1918
Vereinsfarben schwarz-weiß
Stadion Estadio Hermanos Antuña
Mieres, Asturien,
Spanien
Plätze 7.500
Präsident SpanienSpanien Ángel Fueyo Fernández
Trainer SpanienSpanien José Manuel Martínez
Homepage http://www.geocities.com/cdcaudal
Liga Tercera División
2011/12 1. Platz (Gruppe II)
Heim
Auswärts

Caudal Deportivo ist ein spanischer Fußballverein aus Mieres in Asturien. Der 1918 entstandene Klub spielt in der Saison 2011/12 in der Tercera División, Gruppe II.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1918 wurde Caudal Deportivo gegründet. Die Asturier spielten fast ihre komplette Klubgeschichte in der Tercera División, der zunächst dritten und später nach der Gründung der Segunda División B vierten Liga Spaniens. Erstmals in der Saison 1951/52 spielten die Asturier in der Segunda División, der zweiten spanischen Fußball-Liga. Nach sieben Jahren folgte als 31. von 36 Teams der Abstieg in die Tercera División. Seitdem gelang nie wieder die Rückkehr in den Profifußball. Auch wenn man lange Zeit in der 3. Liga war spielt man mittlerweile gar in der vierten spanischen Liga.

Stadion[Bearbeiten]

Caudal Deportivo spielt im Estadio Hermanos Antuña, welches eine Kapazität von 7.500 Zuschauern hat und im Jahre 1951 nach dem Erreichen der Segunda División erbaut wurde. Die Rekordzuschauerzahl lag bei 5.834 in einem Spiel gegen den asturianischen Traditionsverein Real Oviedo.

Spielzeiten[Bearbeiten]

Clubdaten[Bearbeiten]

  • Spielzeiten Liga 1: 0
  • Spielzeiten Liga 2: 7
  • Spielzeiten Liga 2B: 9
  • Spielzeiten Liga 3: 44
  • Bester Platz 2. Liga: 8.
  • Schlechtester Platz 2. Liga: 31.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]