Central Queensland FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Central Queensland FC
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Central Queensland Football Club
Sitz Rockhampton, Queensland
Gründung 2012
Auflösung 2014
Erste Fußball-Mannschaft
Spielstätte Rugby Park
Plätze n. b.
Liga NPL Queensland
2013 11. Platz

Der Central Queensland Football Club (kurz Central Queensland FC) ist ein ehemaliger Fußballverein aus dem australischen Rockhampton im Bundesstaat Queensland.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 2012 gegründet und nahm im Folgejahr erstmals an der zweitklassigen National Premier League teil. Die erste Saison verlief mit Platz 11 und über 100 Gegentoren enttäuschend. Da der Verein auch finanzielle Schwierigkeiten hatte, war eine Teilnahme an der nächsten Saison zunächst ungewiss.[1] Nachdem der Verein noch an den ersten Spielen der Spielzeit 2014 teilnahm, wurde ihm im März 2014 vom Regionalverband die Lizenz entzogen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. CQFC Energy licence at risk as members owe club $20,000. In: GladstoneObserver.com. 14. August 2013. Abgerufen am 18. Mai 2016.
  2. Gladstone on radar after CQFC Energy lose APL licence. In: GladstoneObserver.com. 20. März 2014. Abgerufen am 18. Mai 2016.