Charter (Schriftart)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Schriftbeispiel

Die Charter ist eine Schriftart aus der Gruppe der serifenbetonten Linear-Antiquas. Sie wurde 1987 von Matthew Carter für die Firma Bitstream Inc. entworfen. Sie ist keine bloße Neuzeichnung bekannter Druckschriften, sondern eine eigenständige Neuentwicklung. Sie folgt gleichwohl klassischen Schriftstilen, besitzt aber eine vergleichsweise große Minuskelhöhe. Die Schrift wurde unter folgenden Copyrightvermerk gestellt, der sie frei nutzbar macht.

© Copyright 1989-1992, Bitstream Inc., Cambridge, MA.
You are hereby granted permission under all Bitstream propriety rights to use, copy, modify, sublicense, sell, and redistribute the 4 Bitstream Charter (r) Type 1 outline fonts and the 4 Courier Type 1 outline fonts for any purpose and without restriction; provided, that this notice is left intact on all copies of such fonts and that Bitstream's trademark is acknowledged as shown below on all unmodified copies of the 4 Charter Type 1 fonts.
BITSTREAM CHARTER is a registered trademark of Bitstream Inc.

Verbreitung[Bearbeiten]

  • In OpenOffice.org ist die Schriftart als Bitstream Charter enthalten.
  • Die Charter ist bei der Standardinstallation von LaTeX enthalten.