Chawwerusch Theater

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chawwerusch Theater
Lage
Adresse: Verein Spurensicherung und Volkstheater e.V.
Obere Hauptstr. 14
76863 Herxheim
Stadt: Herxheim bei Landau/Pfalz
Koordinaten: 49° 8′ 46″ N, 8° 12′ 51″ OKoordinaten: 49° 8′ 46″ N, 8° 12′ 51″ O
Architektur und Geschichte
Eröffnet: 1993
Zuschauer: 120–150 Plätze
Internetpräsenz:
Website: Chawwerusch Theater

Das Chawwerusch Theater ist eine freie Theatergruppe, die 1983 im Odenwald als Wandertheatergruppe gegründet wurde. Ihre feste Spielstätte ist seit 1993 der Chawwerusch-Theatersaal in Herxheim bei Landau/Pfalz. Im Sommer stehen zahlreiche Freilichtaufführungen in der Pfalz und den angrenzenden Regionen auf dem regulären Spielplan. Im Theatersaal des Chawwerusch-Theaters finden 120–150 Gäste Platz.

Derzeitige feste Ensemble-Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Felix S. Felix
  • Ben Hergl
  • Monika Kleebauer
  • Thomas Kölsch
  • Walter Menzlaw (Regie)
  • Miriam Grimm
  • Stephan Wriecz

Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1994 Kunst-Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz
  • 1998 Preis der Gondrom-Universitäts-Buchhandlung für Theaterstücke in Pfälzer Mundart für nuff un nunner
  • 1998 Förderpreis der Stiftung zur Förderung der Kunst in der Pfalz
  • 2000 Martinipreis der SPD Südpfalz
  • 2005 Pamina Kulturpreis für das Gesamtwerk von Chawwerusch Theater
  • 2006 Preis der Emichsburg überreicht von den Bockenheimer Mundarttagen
  • 2010 Hermann-Sinsheimer-Plakette für Verdienste um pfälzische Literatur

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]