Chemical Physics Letters

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chemical Physics Letters

Beschreibung Wissenschaftliche Zeitschrift
Fachgebiet Physikalische Chemie
Sprache englisch
Verlag Elsevier
Erstausgabe 1967
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur David Clary, M. Okumura und R.J. Saykally, V: Sundström[1]
Weblink http://www.journals.elsevier.com/chemical-physics-letters%0A
ISSN 0009-2614

Chemical Physics Letters (abgekürzt Chem. Phys. Lett.) ist eine seit 1967 erscheinende Chemiezeitschrift. Sie erschien zunächst bei North Holland, das 1970 in Elsevier aufging. 2012 besaß sie einen Impact Factor von 2,145.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chemical Physics Letters: Editorial Board
  2. LIST OF PHYSICS JOURNALS IMPACT FACTORS 2013