Chemosphere (Zeitschrift)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chemosphere

Beschreibung Peer-Review Fachzeitschrift
Fachgebiet Umweltwissenschaften
Sprache Englisch
Verlag Elsevier (Niederlande)
Erstausgabe 1972
Impact Factor 5,778 (2019)[1]
Chefredakteure Jacob de Boer, Tamara Galloway, Yeomin Yoon
Herausgeber Elsevier
Weblink elsevier.com
ISSN (Print)
ISSN (Online)

Chemosphere ist eine englischsprachige Peer-Review-Fachzeitschrift in den Niederlanden, die seit 1972 von Elsevier publiziert wird. Es beinhaltet Originalforschungs- sowie Reviewartikel in Umweltchemie.

Chemosphere beinhaltet folgende Themen:

Der Impact Factor lag im Jahr 2019 bei 5,778.[1] Nach der Statistik des ISI Web of Knowledge wurde das Journal 2014 aufgrund des Impact Factors in der Kategorie Umweltwissenschaften an 39. Stelle von 221 Zeitschriften geführt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Chemosphere. In: journals.elsevier.com. Abgerufen am 19. Januar 2021.
  2. 2014 Journal Citation Reports, Science Edition (Thomson Reuters, 2015).