Cherif Merabet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cherif Merabet Straßenradsport
Zur Person
Geburtsdatum 18. August 1980
Nation AlgerienAlgerien Algerien
Disziplin Straße
Letzte Aktualisierung: 16. Mai 2011

Cherif Merabet (arabisch شريف مرابط) (* 18. August 1980) ist ein algerischer Straßenradrennfahrer.

Cherif Merabet wurde 2003 Dritter in der Gesamtwertung der Tour du Sénégal. Außerdem startete er bei der B-Weltmeisterschaft im Straßenrennen, wo er den 38. Platz belegte. In der Saison 2006 gewann er jeweils eine Etappe beim Grand Prix Meridji Abdelkader und bei der Tour de l'Espoir. 2007 wurde Merabet algerischer Meister im Straßenrennen und im nächsten Jahr wurde er Dritter bei der nationalen Meisterschaft.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007
  • AlgerienAlgerien Algerischer Meister – Straßenrennen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]