Chorowod

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ein junger Mann bricht ein in einen chorowod der Mädchen, Gemälde von 1902

Chorowod (russisch хоровод, ukrainisch хоровод, weißrussisch карагод) ist eine ostslawische Kunstform, ein Reigen, also eine Kombination von Kreistanz und Chorgesang ähnlich der Chorea (Tanz) aus dem alten Griechenland.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Horovod – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien