Christian Drecke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Christian Drecke
Spielerinformationen
Geburtstag 9. März 1985
Geburtsort
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher deutsch
Körpergröße 2,00 m
Spielposition Rückraum rechts
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein HSG Eider Harde
Trikotnummer 13
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00000000 DeutschlandDeutschland HT 16
00000000 DeutschlandDeutschland HG Norderstedt
0000–2004 DeutschlandDeutschland TSV Ellerbek
2004–2016 DeutschlandDeutschland TSV Altenholz
2016–2017 DeutschlandDeutschland SG Wift
2017– DeutschlandDeutschland HSG Eider Harde

Stand: 3. Oktober 2017

Christian Drecke (* 9. März 1985) ist ein deutscher Handballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drecke spielte anfangs für die Hamburger Turnerschaft von 1816 (HT 16), die HG Norderstedt und den TSV Ellerbek. Von 2004 bis 2016 lief der 2,00 Meter große Rückraumspieler für den Zweitligisten TSV Altenholz auf.[1] Im Sommer 2016 wechselte er zum Oberligisten SG Wift.[2] Zur Saison 2017/18 wechselte er zum Schleswig-Holstein Ligisten HSG Eider Harde.

Von Beruf ist Christian Drecke Verlagskaufmann.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. thw-provinzial.de: Der THW siegt in Ellerbek / THW Kiel spielte für Christian Drecke, vom 26./27. August 2004, abgerufen am 19. Oktober 2013
  2. shz.de: Ein Nationalspieler für die SG Wift, vom 26. Mai 2016, abgerufen am 23. September 2016