Christian Rohde (Produzent)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Christian Rohde (* 1974 in Mainz) ist ein deutscher Filmproduzent.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Christian Rohde schloss im Jahr 2000 sein Studium im Szenischen Film an der Filmakademie Baden-Württemberg ab. Seitdem produzierte er bei teamWorx mehrere Theaterfilme, Zweiteiler und Debütfilme, die für mehrere Fernsehpreise nominiert und ausgezeichnet wurden. Seit 2010 ist er Geschäftsführer und Produzent der 100-prozentigen Tochterfirma von Producers at Work Magic Flight Film GmbH, wobei er seitdem Filme wie Woyzeck, Kann den Liebe Sünde sein? und Im Brautkleid meiner Schwester produzierte.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]