Cima d’Asta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cima d’Asta
Cima d’Asta von der Pala aus gesehen

Cima d’Asta von der Pala aus gesehen

Höhe 2847 m s.l.m.
Lage Trentino, Italien
Gebirge Fleimstaler Alpen
Dominanz 20,5 km → Cimon della Pala
Schartenhöhe 939 m ↓ Passo del Colbricon
Koordinaten 46° 10′ 36″ N, 11° 36′ 21″ OKoordinaten: 46° 10′ 36″ N, 11° 36′ 21″ O
Cima d’Asta (Trentino-Südtirol)
Cima d’Asta
Erstbesteigung 1906 durch Pompeo Tomaselli

Die Cima d’Asta ist mit 2847 m s.l.m. der höchste Berg der Fleimstaler Alpen. Sie liegt nordwestlich von Borgo Valsugana. Unterhalb des Gipfels befindet sich der Lago di Cima d’Asta.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cima d'Asta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Die Cima d’Asta auf peakbagger.com