Ciudad Sandino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ciudad Sandino
Koordinaten: 12° 10′ N, 86° 21′ W
Karte: Nicaragua
marker
Ciudad Sandino
Ciudad Sandino auf der Karte von Nicaragua
Basisdaten
Staat NicaraguaNicaragua Nicaragua
Departamento Managua
Stadtgründung 1969
Einwohner 120.705 (2019)
Stadtinsignien
Seal of Ciudad Sandino.svg
Detaildaten
Fläche 51.11 kms2
Höhe 123 m
Zeitzone UTC−6
Restaurant in Ciudad Sandino
Restaurant in Ciudad Sandino

Ciudad Sandino ist ein Municipio im Departamento Managua in Nicaragua. Sie hat eine Einwohnerzahl von 120.705 Personen (2019) und zählt damit zu den größten Städten des Landes.[1] Sie bildet einen nordöstlichen Vorort von Managua am Managuasee.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Beginn der Gründung von Ciudad Sandino geht auf das Jahr 1969 zurück, als es zu schweren Überschwemmungen durch den Anstieg des Managuasees kam, der das Ergebnis eines tropischen Tiefs in Nicaragua war. Die an die Küste des Sees angrenzenden Stadtteile von Managua und weitere Siedlungen waren von diesem Phänomen betroffen und mussten ihre Bewohner an einen sichereren Ort umsiedeln.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ciudad Sandino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ciudad Sandino (Gemeinde, Nicaragua) - Einwohnerzahlen, Grafiken, Karte und Lage. Abgerufen am 25. April 2021.