Clatronic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Clatronic International GmbH

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1982
Sitz Kempen, Deutschland
Leitung

Udo Claßen
Monika Claßen
Emanuel Claßen
Heinz-Josef Guido

Mitarbeiterzahl

180 (2016)[1]

Branche Importeur
Website clatronic.de

Die Clatronic International GmbH ist ein 1982 gegründeter Importeur von Elektrogeräten. „Cla“ steht für den Familiennamen Claßen, die Gründer des Unternehmens.

Die Clatronic-Gruppe importiert und vertreibt international Elektrogroß- und -kleingeräte sowie Unterhaltungselektronik unter den Marken Clatronic, Bomann, ProfiCook, ProfiCare, CTC und AEG. Der Unternehmenssitz ist in Kempen bei Krefeld.

Die zur Clatronic-Gruppe gehörende Tochtergesellschaft ETV Elektrotechnische Vertriebsgesellschaft mbH vertreibt unter dem Markennamen AEG Produkte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik und elektrischen Gesundheitspflege sowie Saison-Elektroartikel (Radiatoren und Ventilatoren). Sie ist somit Lizenznehmer des schwedischen Hausgerätekonzerns Electrolux AB, dem die Marke AEG heute gehört.

Die weitere Tochtergesellschaft, C. Bomann GmbH, vertreibt unter dem eingetragenen Markennamen Bomann international Produkte aus dem Bereich Elektroklein- und -großgeräte.

Aus dem Logistikzentrum mit mehr als 100.000 m² Lagerfläche beliefert die Unternehmensgruppe alle führenden nationalen und internationalen Vertriebsformen und Handelspartner mit mehr als 800 Artikeln.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bundesanzeiger.de: Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01 Januar 2016 bis zum 31. Dezember 2016.