Cleveland State University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cleveland Marshall College of Law der Cleveland State University
Der Rhodes Tower, ein Gebäude der Universität

Die Cleveland State University (kurz CSU) ist eine staatliche Universität in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio. 1870 gegründet, sind an der Hochschule rund 15.000 Studenten eingeschrieben.

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geistes- und Sozialwissenschaften
  • Ingenieurwissenschaften (Fenn College of Engineering)
  • Naturwissenschaften
  • Pädagogik
  • Rechtswissenschaften (Cleveland-Marshall College of Law)
  • Stadtplanung (Maxine Goodman Levin College of Urban Affairs)
  • Wirtschaftswissenschaften (Nance College of Business Administration)
  • Graduate Studies

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sportteams der CSU sind die Vikings. Die Hochschule ist Mitglied in der Horizon League.

Absolventen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 41° 30′ 6″ N, 81° 40′ 30″ W