Climatic Change

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Climatic Change

Beschreibung interdisziplinäre Wissenschaftliche Fachzeitschrift
Fachgebiet Umweltwissenschaften, Klimawandel, Globale Erwärmung
Sprache Englisch
Erstausgabe 1978
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur Michael Oppenheimer, Gary W. Yohe
Herausgeber Springer
Weblink Website
ISSN

Climatic Change ist eine monatlich erscheinende begutachtete wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1978 von Springer herausgegeben wird. Die Zielsetzung der Zeitschrift ist ein interdisziplinärer Austausch zu zu Klimaschwankungen und Klimawandel. Chefredakteure sind Michael Oppenheimer und Gary Yohe.

Der Impact Factor lag im Jahr 2016 bei 3,496, der fünfjährige Impact Factor bei 4,907. Damit lag die Zeitschrift beim zweijährigen Impact Factor auf Rang 53 von 229 Zeitschriften in der Kategorie Umweltwissenschaften und auf Platz 18 von 85 Zeitschriften in der Kategorie „Meteorologie und Atmosphärenwissenschaften“.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Journal Citation Reports 2016. Abgerufen am 30. Juni 2017.