Cloudride

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cloudride
Allgemeine Informationen
Genre(s) Indie-Rock
Gründung 2004
Website www.cloudride.ch
Aktuelle Besetzung
Axel Rüst
Philipp Koch
Gitarre
Christian Kofler
Lorenz Bader
Georg Müller

Cloudride ist eine schweizerische Rockband aus dem Raum Basel, die nach einigen Wechseln der Besetzung 2004 öffentlich in kleinen Clubs auftrat. Die Band orientiert sie sich an Vorbildern aus der britischen und amerikanischen Independent-Szene und ist bemüht, unabhängig zu bleiben.

Nach zwei EPs veröffentlichten Cloudride im September 2006 ihr Debütalbum Overlooked auf dem Indie-Label Helium Records (RecRec). Auf den Release folgten eine Konzertreihe in der Schweiz sowie eine Tour durch Europa an der Seite der britischen Band Amplifier.

Am 19. September 2008 erschien die EP Vincent. Die Platte wurde in einer Auflage von 10'000 Stück produziert, kam jedoch nicht in den Verkauf, sondern wurde, in Anlehnung an Radiohead, gratis ans Publikum abgegeben. Die EP konnte außerdem im mp3-Format von der Homepage der Band heruntergeladen werden.

Nach einem Besetzungswechsel veröffentlichte die Band 2013 das Album In the Long Run We Are All Dead.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Behind my glasses (EP, 2003)
  • White Door (EP, 2004)
  • Overlooked (2006)
  • Vincent (EP, 2008)
  • Stand Still (Single, 2010)
  • Empty Sheets (Single, 2010)
  • In The Long Run We Are All Dead (Album, 2013)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]