Colin R. Townsend

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Colin R. Townsend (* 1949) ist ein neuseeländischer Biologe, Ökologe und Professor am Department for Zoology an der University of Otago, Neuseeland. Zusammen mit Michael Begon und John L. Harper verfasste er das auch im deutschsprachigen Raum weit verbreitete Lehrbuch Essentials of Ecology.

Arbeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Colin Townsend arbeitet hauptsächlich an ökologischen Themen: Er untersucht die Einwirkung multipler Stressfaktoren auf Ökosysteme, beschäftigt sich mit der Ökologie invasiver Arten, dem Einfluss von Landnutzung auf Fließgewässer und der Wirkung von Strömungsabweichungen auf Fluss-Ökosysteme.[1]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutsch:

Englisch:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.otago.ac.nz/Zoology/staff/otago008936.html Abgerufen am 15. Februar 2011