Commander’s Coin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Commander’s Coin oder auch Challenge Coin[1] sind Medaillen, die in einigen Staaten von Kommandeuren der Streitkräfte an die ihnen unterstellten Soldaten, Unteroffiziere und Offiziere, als Auszeichnung für die Art der Erfüllung ihrer Aufgaben, verliehen werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Challenge coins – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Challenge Coin. In: GlobalSecurity.org. Abgerufen am 23. Januar 2016.