Commonwealth Development Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Commonwealth Development Corporation, jetzt CDC Group Inc., (ehemals Colonial Development Corporation) ist eine kommerzielle Organisation für Entwicklungszusammenarbeit im Vereinigten Königreich.[1]

Sie wurde 1948[2] von der Regierung Clement Attlee gegründet.[3] Im Juli 2004 wurde eine Plattform für Emerging-Markets-Private-Equity-Investment als Actis Capital aus der CDC ausgegliedert.

CDC blieb weiterhin Sponsor von Actis Investitionstätigkeit; so wurden 650 Millionen US-Dollar an dem dritten Fond der Firma überlassen.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Commonwealth Development Corporation: A report on the efficiency and costs of, and the service provided by, the Commonwealth Development Corporation. Competition Commission. Juni 1992. Abgerufen am 5. Dezember 2008.
  2. http://www.cdcgroup.com/Who-we-are/Our-History/
  3. From aid agency to cash machine?. In: BBC File On 4. 15. Juli 2008. Abgerufen am 2. Januar 2010.
  4. CDC commits $650m to Actis emerging markets funds AltAssets, 21. Mai 2008