Conall II.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Conall II. Crandomna (* vor 650; † 660) war in den Jahren 650 bis 660 König des iro-schottischen Reiches Dalriada. Er war Nachfolger von Ferchar I. und regierte zunächst gemeinsam mit Dúnchad mac Conaing bis zu dessen Tod im Jahr 654. Conalls Nachfolger wurde Domangart II.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ann Williams, Alfred P. Smyth, D. P. Kirby: A biographical dictionary of dark age Britain: England, Scotland, and Wales; 1991, ISBN 1852640472; hier online bei books.google
Vorgänger Amt Nachfolger
Ferchar I. König von Dalriada
650–660
Domangart II.