Cop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Cop ist ein englischer umgangssprachlicher Begriff für einen Polizisten.

Etymologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die weit verbreitete Ansicht, dass sich die Bezeichnung auf die aus Kupfer gefertigten Knöpfe der Uniform oder das metallene Emblem vorne auf der Mütze des Polizeibeamten bezieht, trifft ebenso wie die vermutete Abkürzung für "Constable On Patrol" nicht zu.

Das Wort ist vielmehr eine Rückbildung von copper, das nichts mit der gleich lautenden englischen Bezeichnung für Kupfer zu tun hat, sondern sich vom hauptsächlich im britischen Englischen verwendeten Verb to cop für „eine Verhaftung vornehmen“ ableitet.[1] Dieses Verb, das im frühen 18. Jh. im Sprachgebrauch auftaucht, geht wiederum auf das veraltete Verb to cap mit der gleichen Bedeutung zurück, das vom französischen capter („ergreifen, fesseln“) herrührt.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.thefreedictionary.com/cop
  2. http://oxforddictionaries.com/definition/english/cop?q=cop