Dölpopa Sherab Gyeltshen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tibetische Bezeichnung
Tibetische Schrift:
དོལ་པོ་པ་ཤེས་རབ་རྒྱལ་མཚན་
Wylie-Transliteration:
dol po pa shes rab rgyal mtshan
Chinesische Bezeichnung
Vereinfacht:
笃布巴•喜饶坚赞
Pinyin:
Dububa Xirao Jianzan

Künkhyen Dölpopa Sherab Gyeltshen (tib. kun mkhyen dol po pa shes rab rgyal mtshan[1]; * 1292; † 1361) oder kurz Dölpopa war ein bedeutender Lama der Jonang-Tradition des tibetischen Buddhismus und Philosoph. Dölpopa war ein Schüler von Künpang Thugje Tsöndrü (kun spangs thugs rje brtson 'grus; 1243–1313), des Gründers des Jonang-Klosters. Unter Dölpopas Einfluss bildete sich die Jonang-Tradition (jo nang pa) im 14. Jahrhundert zu einer eigenständigen Schule des tibetischen Buddhismus.

Er war Mönch des Sakya-Klosters und später des Jonang-Klosters. Er war ein Kalachakra-Spezialist und formulierte die Lehre vom Shentong (tib.: gzhan stong) als erster schriftlich aus, insbesondere in seinem Werk Ri chos nges don rgya mtsho[2] (ri chos). Er wird auch als der Buddha von Dolpo (Dol po'i Sangs rgyas) bezeichnet.


Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bände 14 bis 15 der Buchreihe Phyag bris gces btus enthalten Schriften von Jonang Chogle Namgyel (Eine Sammlung von annotierten Kommentaren zum Kālacakra-Tantra mit Schriften von Künpang Thugje Tsöndrü, Jonang Chogle Namgyel, Butön Rinchen Drub und Dölpo Sherab Gyeltshen bilden in dieser Reihe die Bände 11 bis 17: Dus 'khor ’grel mchan phyogs bsgrigs. Krung go bod rig pa dpe skrun khang, ISBN 978-7-80057-848-9.)[3]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Cyrus Stearns (1999). The Buddha from Dolpo: A Study of the Life and Thought of the Tibetan Master Dolpopa Sherab Gyaltsen. State University of New York Press. ISBN 0-7914-4191-1 (hc); ISBN 0-7914-4192-X (pbk).
  • Lake Yixi Duojie 拉科•益西多杰: Zangchuan Fojiao gaoseng zhuanlüe 藏传佛教高僧传略 ("Kurzbiographien bedeutender Mönche des tibetischen Buddhismus"), Qinghai renmin chubanshe 青海人民出版社 2007 (Online-Buchpräsentation)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise und Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. chin. Gongqin Dububa Xirao Jianzan 贡钦笃布巴•喜饶坚赞
  2. chin. Shan fa liao yi hai lun 山法了义海论
  3. http://www.tibetanbookstore.org/book-list-dpal-brtsegs/phyag-bris-gces-btus/
Dölpopa Sherab Gyeltshen (Alternativbezeichnungen des Lemmas)
Künkhyen Dölpopa Sherab Gyeltshen, Kunkhyen Dolpupa Sherap Gyaltsen,

kun mkhyen dol po pa shes rab rgyal mtshan, Gongqin Dububa Xirao Jianzan 贡钦笃布巴•喜饶坚赞, 贡钦笃布巴•嘉饶坚赞, Dolpopa, Dolpopa Sherab Gyaltsen, Buddha von Dolpo (Dol po'i Sangs rgyas); Dol po Shes rab rgyal mtshan; Dububa 笃补巴; Dol po ba shes rab rgyal mtshan; Dölpopa Sherap Gyaltsen