Dönitz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dönitz bezeichnet:

  • Dönitz (Klötze), Ortsteil der Stadt Klötze im Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt


Dönitz ist der Familienname folgender Personen:

  • Friedrich Karl Wilhelm Dönitz (1838–1912), deutscher Mediziner, Zoologe und Entomologe
  • Hans-Joachim Dönitz (1934–2010), Konteradmiral der Nationalen Volksarmee der DDR
  • Herbert Dönitz (* 1920), deutscher Gewerkschafter (FDGB), Vorsitzender der IG Metall
  • Karl Dönitz (1891–1980), Oberbefehlshaber der deutschen Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg und Nachfolger Hitlers als Reichspräsident, verurteilter Kriegsverbrecher


Siehe auch: