Düsseldorf sur place

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 51° 13′ 56″ N, 6° 43′ 56″ O

Düsseldorf sur place
Logo des Boule- und Pétanquesportvereines Düsseldorf sur place
Name Düsseldorf sur place e. V.
Gegründet 1987
Vereinssitz Pariser Str. 45
40549 Düsseldorf
Mitglieder ca. 120
Vorsitzender Bernhard Lemm-Rödel
Homepage http://www.surplace.de

Düsseldorf sur place ist ein Boule- und Pétanquesport-Verein in Deutschland.

Der Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde im Jahr 1987 in Düsseldorf gegründet und ist Mitglied im Deutschen Pétanque Verband.

Ursprünglich gab es Anfang der siebziger Jahre eine Spielgemeinschaft (später: die Brückenkinder), die sich regelmäßig in Düsseldorf Oberkassel unter Rheinkniebrücke traf, einst ein beliebter Treffpunkt der Düsseldorfer Bouleszene, die sich zu dieser Zeit zum größten Teil aus Galeristen (z. B. Alfred Schmela) und Künstlern, Architekten und anderen Kreativen zusammensetzte.

Wiederholt haben Spielerinnen und Spieler des Vereines Deutsche Meistertitel gewonnen und als Auswahlspieler des deutschen Pétanque Verbandes an Europa- und Weltmeisterschaften teilgenommen. Düsseldorf sur place war auch bereits mehrfacher Deutscher Vereinsmeister und spielt seit der Gründung der Pétanque-Bundesliga (DPB) in der höchsten deutschen Spielklasse. Schwerpunkte der Vereinstätigkeit sind sowohl der Breiten- wie der Spitzensport als auch der Aufbau der Jugendarbeit. Seit der Sommersaison 2006 befindet sich das Vereinsspielgelände mit 32 Bahnen an der Pariser Straße 65 auf der dortigen Bezirkssportanlage.

Boulehalle Düsseldorf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Außenspielgelände

Im Dezember 2008 wurde neben dem Außenspielgelände Deutschlands modernste Boulehalle mit 16 Spielbahnen eröffnet. Auf einer Fläche von insgesamt ca. 900 m² werden hier von Oktober bis März täglich wechselnde Spielmöglichkeiten und Turniere angeboten.

Festival de Pétanque[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einmal im Jahr – in der Regel am Wochenende der 23. KW – richtet der Verein in Zusammenarbeit mit der im Jahr 2001 gegründeten Tochtergesellschaft Effet GmbH die Veranstaltung Festival de Pétanque aus. Dieses Turnierangebot ist eines der größten Pétanquesport-Ereignisse Deutschlands. Das Spielgelände befindet sich an der Rheinuferpromenade im Herzen der Düsseldorfer Altstadt. An den vier verschiedenen Turnieren Trophée sur place, Grand Prix de Düsseldorf, Düsseldorf Ouvert und Zicke-Cup nahmen in den Jahren 2011 und 2012 jeweils mehr als 1.000 Spielerinnen und Spieler aus dem In- und Ausland teil.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]