Diwan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Dīwān)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diwan (ursprünglich persisch دیوان Divan, DMG divân, auch arabisch ديوان Dīwān, DMG dīwān ‚Sammlung, Versammlung, Amtszimmer‘) steht für:

  • Diwan (Verwaltung), eine Ratsversammlung oder Behörde in der islamischen Kultur
  • Diwan als Textsammlung:
  • Diwan (Polsterbank), ursprünglich (bequemer) Sitz des Beamten, ein Bettsofa ohne Lehne, siehe Sofa
  • Diwan (Mantel), langes Kleidungsstück
  • Diwân (1998) und Diwân 2 (2006), zwei Studioalben des algerischen Sängers Rachid Taha
  • Diwan, bretonischer Verein, siehe Diwan-Schulen
  • diVan, Begleitband des Musikers Gültekin Kaan
  • Diwan, deutscher Experimentalfilm des Regisseurs Werner Nekes aus dem Jahr 1974


Siehe auch:

WiktionaryWiktionary: Diwan – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen