Da Vinci (Marskrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marskrater Da Vinci
Da-Vinci-Krater (Aufnahme der Nasa vom 4. Mai 2016.)
Da-Vinci-Krater (Aufnahme der Nasa vom 4. Mai 2016.)
Marskrater Da Vinci (Mars)
Marskrater Da Vinci
Position 1° 28′ N, 39° 16′ WKoordinaten: 1° 28′ N, 39° 16′ W
Durchmesser 93 km
Geschichte
Eponym Leonardo da Vinci

Da Vinci ist ein Marskrater im Bereich des Oxia-Palus-Gradfeldes auf dem Mars, der von der Internationalen Astronomischen Union im Jahr 1973 nach dem Universalgelehrten Leonardo da Vinci (1452–1519) benannt wurde. Der Durchmesser des Einschlagkraters beträgt 96,3 km.[1] Innerhalb des Einschlagkraters befindet sich ein deutlich kleinerer Einschlagkrater.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Da Vinci (Marskrater) im Gazetteer of Planetary Nomenclature der IAU (WGPSN) / USGS