Davide Torosantucci

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Davide Torosantucci (* 3. November 1981) ist ein italienischer Radrennfahrer.

Davide Torosantucci wurde 2003 jeweils Dritter bei den italienischen Eintagesrennen Gran Premio Capodarco, Gara Ciclistica Milionaria und Gran Premio Giuliano-Città di Macerata. Ab 2005 fuhr Torosantucci für das Continental Team Universal Caffè. In seinem ersten Jahr dort gewann er den Giro Ciclistico del Cigno, die Trofeo Internazionale Bastianelli und Gara Ciclistica Milionaria. 2008 gewann er das Etappenrennen Grand Prix Cycliste de Gemenc und 2009 die Serbien-Rundfahrt.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005
2008
2009
2011

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]