Dease Strait

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dease Strait
Lage der Dease Strait
Lage der Dease Strait
Verbindet Gewässer Queen Maud Gulf
mit Gewässer Coronation Gulf
Trennt Landmasse Kent Peninsula (Festland Kanada)
von Landmasse Victoria Island
Daten
Geographische Lage 68° 50′ N, 107° 30′ WKoordinaten: 68° 50′ N, 107° 30′ W
Dease Strait (Nunavut)
Dease Strait
Länge 170 km
Geringste Breite 18 km
Inseln Finlayson Islands

Dease Strait ist eine Meerenge zwischen der zum Festland gehörenden Halbinsel Kent Peninsula und der nördlich gelegenen Victoria Island, welche zum kanadisch-arktischen Archipel gehört. Sie verbindet den Queen Maud Gulf im Osten mit dem Coronation Gulf im Westen.

An ihrem östlichen Ende beträgt ihre Breite lediglich 18 km. Dort befindet sich auf Victoria Island die Siedlung Cambridge Bay.