Deiniades

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Deiniades (Δειν[ιά]δης) war ein griechischer Töpfer, der um 520 v. Chr. in Athen tätig war.

Von ihm ist nur die rotfigurige Schale München, Antikensammlungen 2590 mit seiner Signatur bekannt, als Maler hat Phintias die Schale signiert.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]