Departamento Curacó

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Curacó
Departamento Curacó (La Pampa - Argentina).png
Lage von Curacó in La Pampa (Argentinien)
Daten
Hauptstadt Puelches
Einwohnerzahl 1040 (2010, INDEC)
Fläche 13.125 km²

Das Departamento Curacó liegt im Süden der Provinz La Pampa im Zentrum Argentiniens und ist eine von 22 Verwaltungseinheiten der Provinz.

Im Norden grenzt es an die Departamentos Limay Mahuida und Utracán, im Osten an das Departamento Lihuel Calel und Hucal, im Westen an das Departamento Puelén und im Süden und Südwesten an die Provinz Río Negro. Im Süden bildet der Río Colorado eine natürliche Grenze zur Nachbarprovinz.

Die Hauptstadt des Departamento ist Puelches.

Der Name stammt aus der Mapuche-Sprache: kura bedeutet Stein und ko steht für Wasser.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Angaben des INDEC verzeichnete das Departamento im Jahre 2010 insgesamt 1040 Einwohner.

Koordinaten: 38° 12′ S, 66° 6′ W