Departamento Fray Mamerto Esquiú

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fray Mamerto Esquiú
Departamento Fray Mamerto Esquiú (Catamarca - Argentina).png
Lage von Fray Mamerto Esquiú in Catamarca (Argentinien)
Daten
Hauptstadt San José
Einwohnerzahl 10.658 (2001, INDEC)
Fläche 280 km²
Bevölkerungsdichte 38,1 Ew./km²

Das Departamento Fray Mamerto Esquiú liegt im Zentrum der Provinz Catamarca im Nordwesten Argentiniens und ist eine der 16 Verwaltungseinheiten der Provinz.

Es grenzt im Norden an das Departamento Ambato, im Osten an das Departamento Paclín, im Süden an das Departamento Valle Viejo und im Westen an das Departamento Capayán.

Die Hauptstadt des Departamento ist San José.

Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Departamento Fray Mamerto Esquiú ist in folgende Gemeinden (Municipios) und Siedlungen aufgeteilt:

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Departamento wurde nach dem Mönch Mamerto Esquiú (18261883) benannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 28° 18′ S, 65° 45′ W