Department of Public Enterprises

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Department of Public Enterprises (DPE; deutsch: Ministerium für staatliche Unternehmen) ist ein südafrikanisches Ministerium. Es ist für die politische Führung mehrerer staatlicher Unternehmen (SOC - State Owned Company) zuständig.

Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für folgende staatliche Unternehmen ist das Ministerium zuständig (Stand 2016):

Energie und Bergbau:

Industrie und Forsten:

Verkehr:

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Department of Public Enterprises wurde 1994 gegründet. 1999 wurde es nach einer Kabinettsentscheidung umstrukturiert und als nationales Ministerium anerkannt.

Minister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]