Derek Talbot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Derek Talbot, MBE (* 1947) ist ein ehemaliger englischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Derek Talbot war einer der erfolgreichsten Badmintonspieler Englands der 1970er Jahre. Zu seinen größten Erfolgen zählen drei Europameistertitel im Mixed, drei Siege bei den Commonwealth Games, Silber bei der Weltmeisterschaft 1977 und drei Siege bei den All England. In den 1980er Jahren ließ er sich von Jack Temple zum Heilpraktiker ausbilden und betreibt seit 2004 ein eigenes Heilzentrum auf Ibiza.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Disziplin Datum Ort
Badminton-Weltmeisterschaft
2 Mixed 1977 Malmö, SWE
Badminton-Europameisterschaft
1 Mixed 1972 Karlskrona, SWE
1 Mixed 1974 Wien, AUT
1 Mixed 1976 Dublin, IRE
2 Mixed 1970 Port Talbot, WAL
2 Herrendoppel 1972 Karlskrona, SWE
2 Herrendoppel 1976 Dublin, IRE
3 Einzel 1974 Wien, AUT
3 Mixed 1980 Groningen, NED
Commonwealth Games
1 Mixed 1970 Edinburgh, SCO
1
1
Herrendoppel
Mixed
1974 Christchurch, NZL
1 Team 1978 Edmonton, CAN
2 Einzel 1978 Edmonton, CAN
3 Einzel 1974 Christchurch, NZL
3 Mixed 1978 Edmonton, CAN
Internationale Meisterschaften
1 Mixed 1973, 1976, 1977 All England
2 Mixed 1971, 1972, 1974 All England

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]