Designstudie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Designstudie VW Microbus auf der IAA 2001

Eine Designstudie (auch Konzeptstudie genannt) ist ein Gegenstand, der von einem Designer entworfen und gefertigt wurde, um ein möglichst radikales Konzept dem Publikum, etwa auf einer Ausstellung, vorzustellen und aufgrund der Reaktion der potentiellen Käufer oder der professionellen Kritiker abzuschätzen, was von dieser Studie in eine Serienfertigung übernommen werden kann.

Designstudien sind insbesondere bei Konsum- und Luxusgütern ein gängiger Weg, die Marktfähigkeit eines Entwurfes zu beurteilen. Bei Kraftfahrzeugherstellern spricht man von Konzeptfahrzeugen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Designstudie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien